Page 7 of 11 FirstFirst ... 34567891011 LastLast
Results 241 to 280 of 401

Thread: German Typings Thread / Deutsche Soziotypen

  1. #241

    Join Date
    Apr 2019
    TIM
    LII-C
    Posts
    1,568
    Mentioned
    65 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Quote Originally Posted by WinnieW View Post
    Fr. Krampf Karren-an-die-Wand-fahrer SLI?
    Johann Hofreiter LII?
    Meinst du Anton Hofreiter? ich weiß nicht viel über ihn, äußerlich würde ich LII aber eher anzweifeln. AKK ist ein LSE und ich bin mir sehr sicher hier. Fast alle führenden Politiker in den deutschen Parteien sind Delta-Mitglieder
    Last edited by Alive; 05-31-2019 at 11:55 PM.

  2. #242

    Join Date
    Apr 2019
    TIM
    LII-C
    Posts
    1,568
    Mentioned
    65 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Horst Seehofer ist ein SLI mit dominantem Subtyp.
    Andrea Nahles, Sigmar Gabriel und Frank-Walter Steinmeier sind imo ebenfalls SLI.

  3. #243
    WinnieW's Avatar
    Join Date
    Sep 2017
    TIM
    LII-Ne
    Posts
    1,588
    Mentioned
    46 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    Meinst du Anton Hofreiter?
    Ja, Anton, ich habe den Vornamen verwechselt.

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    ich weiß nicht viel über ihn, aüßerlich würde ich LII aber eher anzweifeln.
    Ich habe ihn verhaltensbasiert als LII eingeschätzt, nicht nach seinem Aussehen.

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    AKK ist ein LSE und ich bin mir sehr sicher hier.
    Ok, LSE war für mich die zweite Option, jedenfalls delta ST. ohne Wertschätzung, meiner Auffassung nach.
    Weshalb habe ich wohl ihren Namen verballhornt?


    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    Horst Seehofer ist ein SLI mit dominantem Subtyp.
    Hmm. Also da hätte ich jetzt eher Seehofer als LSE eingeschätzt als SLI, aber delta ST für ihn war mir ebenfalls klar.
    Last edited by WinnieW; 05-28-2019 at 04:42 PM.

  4. #244

    Join Date
    Apr 2019
    TIM
    LII-C
    Posts
    1,568
    Mentioned
    65 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    In den Interviews, die ich vage in Erinnerung habe, kam er mir auch nicht als LII vor.

    Eine Kanzlerin mit Ni as Verletzbarkeitsfunktion halte ich für eher schlecht, ich hoffe sie wird nicht gewählt. Angela Merkel ist ein LII, Sarah Wagenknecht ein ILI.

  5. #245
    WinnieW's Avatar
    Join Date
    Sep 2017
    TIM
    LII-Ne
    Posts
    1,588
    Mentioned
    46 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    In den Interviews, die ich vage in Erinnerung habe, kam er mir auch nicht als LII vor.
    Also ich hatte Interviews in Erinnerung da kam es mir so vor dass er als Suggestivfunktion haben könnte, aber er könnte auch LSI sein.

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    Eine Kanzlerin mit Ni as Verletzbarkeitsfunktion halte ich für eher schlecht, ich hoffe sie wird nicht gewählt.
    Das ist die deutlich diplomatischere Formulierung im Gegensatz zu dem was ich geschrieben habe.

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    Angela Merkel ist ein LII
    Wir hatten hier in diesem Thread mal eine Diskussion zu ihr... und da kamen wir zum Ergebnis Hidden Agenda u. PoLR für sie, basierend auf ihrem öffentlichen Verhalten u. ihren Entscheidungen.
    Also xLI.

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    Sarah Wagenknecht ein ILI.
    Da stimme ich zu.

  6. #246

    Join Date
    Apr 2019
    TIM
    LII-C
    Posts
    1,568
    Mentioned
    65 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Eigentlich hat alles, was ich über das Privatleben von Merkel gelesen hab, für mich auf LII hingedeutet. Victor Gulenko typisiert sie auch als LII. Bin mir sehr sicher hier.

  7. #247
    WinnieW's Avatar
    Join Date
    Sep 2017
    TIM
    LII-Ne
    Posts
    1,588
    Mentioned
    46 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Falls A. Merkel LII ist dann würde ich sagen Ti-subtyp, also Ti-LII. Die Anpassungsfähigkeit ihres emotionalen Ausdrucksvermögens ist nicht sonderlich ausgeprägt... und von Intuition konnte ich bei ihr bislang noch nicht viel sehen.
    Die Frau ist eine totale Planerin welche überhaupt nichts dem Zufall überlässt, was für mich nicht nach ego klingt.
    Sie hat sogar strenge Regeln für Interviews und öffentliche Auftritte aufgestellt an die sich Interviewer oder Reporter strikt halten müssen.

  8. #248

    Join Date
    Apr 2019
    TIM
    LII-C
    Posts
    1,568
    Mentioned
    65 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Dieses Subtypen-System nutze ich nicht so, aber ich denke sie ist ein normalisierender Subtyp. Nahles und AKK sind es auch. Die deutsche Politik ist voll von Bürokratie und Regeln. Den anderen Subtypen, besonders dem kreativen Subtyp, fällt es dort eher schwer Fuß zu fassen oder überhaupt ein Interesse für die Politik zu entwickeln.

  9. #249
    WinnieW's Avatar
    Join Date
    Sep 2017
    TIM
    LII-Ne
    Posts
    1,588
    Mentioned
    46 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Ich habe gerade nochmal ein Interview mit AKK gesehen und muss eingestehen. Sie ist nicht -PoLR, von daher LSE.
    Oft haue ich eine Einschätzung raus welche ich nochmal überdenken sollte.

  10. #250

    Join Date
    Apr 2019
    TIM
    LII-C
    Posts
    1,568
    Mentioned
    65 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Quote Originally Posted by WinnieW View Post
    Falls A. Merkel LII ist dann würde ich sagen Ti-subtyp, also Ti-LII. Die Anpassungsfähigkeit ihres emotionalen Ausdrucksvermögens ist nicht sonderlich ausgeprägt... und von Intuition konnte ich bei ihr bislang noch nicht viel sehen.
    Die Frau ist eine totale Planerin welche überhaupt nichts dem Zufall überlässt, was für mich nicht nach ego klingt.
    Sie hat sogar strenge Regeln für Interviews und öffentliche Auftritte aufgestellt an die sich Interviewer oder Reporter strikt halten müssen.
    Diese Nachricht habe ich erst jetzt gelesen. Für den normalisierenden Subtyp gibt es eine starke Fokussierung auf Ti, Fi und Si, wobei eine übermäßige Fokussierung auf Ti zu pedantischem Verhalten führt (sie ist sehr häufig bei normalisierenden Männern ausgeprägt). Ich kann mir diese Funktionsfokussierung bei ihr sehr gut vorstellen. Eine Fokussierung auf Fi führt zu Angst und sehr vorsichtigem Verhalten, sie ist (meiner bisherigen Beobachtung nach) sehr häufig bei Frauen ausgeprägt, was wahrscheinlich auf biologische Gründe zurückzuführen ist, da Vorsicht sehr wichtig für die Erziehung von Kindern ist. Eine Fokussierung auf Si führt zu einem Verlangen nach Komfort und einem stabilen Lebensrhythmus ohne große Veränderungen. Ich glaube ich weiche etwas vom Thema ab haha.

    Ich hab mal eine Doku über pedantisches Verhalten gesehen, ist vielleicht recht interessant. Die Leute in der Doku sind hauptsächlich LSE und SLI mit einer ungesunden Fokussierung auf die Strukturlogik

    https://www.youtube.com/watch?v=whNy5FyiLps

  11. #251
    WinnieW's Avatar
    Join Date
    Sep 2017
    TIM
    LII-Ne
    Posts
    1,588
    Mentioned
    46 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    Eine Fokussierung auf Fi führt zu Angst und sehr vorsichtigem Verhalten...
    Upps. War meine soziale Phobie welche ich hatte eine zu starke Fokussierung auf Fi?

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    Ich glaube ich weiche etwas vom Thema ab .
    Da ist hier in diesem Forum nicht so ungewöhnlich.

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    Ich hab mal eine Doku über pedantisches Verhalten gesehen, ist vielleicht recht interessant. Die Leute in der Doku sind hauptsächlich LSE und SLI mit einer ungesunden Fokussierung auf die Strukturlogik
    Ungesunde Fokusierung auf Ti im ID-Block führt also zu pedantischem Verhalten. Da frage ich mich schon zu was ungesunde Fokussierung von Te im ID-Block führt. Wäre ja für alpha NT Typen interessant zu wissen.

  12. #252

    Join Date
    Apr 2019
    TIM
    LII-C
    Posts
    1,568
    Mentioned
    65 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Quote Originally Posted by WinnieW View Post
    Upps. War meine soziale Phobie welche ich hatte eine zu starke Fokussierung auf Fi?
    Sowas kann ich unmöglich durch ein paar Beiträge im Forum feststellen. Subtypen unterscheide ich eher auf kurzer kommunikativer Distanz. Du bist dir ja noch über deinen Typ selbst unsicher, vielleicht wäre es erstmal besser sich darauf zu konzentrieren. Ich denke du vertrittst keine Gamma-Werte, daher halte ich LIE für recht unwarscheinlich.

    Quote Originally Posted by WinnieW View Post
    Ungesunde Fokusierung auf Ti im ID-Block führt also zu pedantischem Verhalten. Da frage ich mich schon zu was ungesunde Fokussierung von Te im ID-Block führt. Wäre ja für alpha NT Typen interessant zu wissen.
    Es ist egal in welchem Block Ti ist, die Fokussierung des Subtyps ist unabhängig von der Position der Funktion im Modell A, deshalb ist Gulenkos DCNH-System so umstritten. Ich arbeite in einem sehr großen Unternehmen mit einer großen Anzahl SLIs und hab dieses System nur aus erster Hand beobachtet, daher bin ich ein Unterstützer von Gulenko. Eine Fokussierung auf Te findet man im dominanten Subtyp, dessen Fokus auf Te, Se und Fe liegt. Dies ist der Geschäftsmann, der entschlossen seinen eigenen Weg geht, um sein Ziel zu erreichen. Normalerweise passen Menschen ihre Realität an den vorhandenen Daten an, ein dominanter Subtyp passt die Daten seiner Realität an. Ein gutes Beispiel für diese Fokussierung ist Donald Trump, ein dominanter SLE, der im US-Wahlkampf seinen eigenen Weg gegangen ist und damit Erfolg hatte. (eine Beobachtung: Ich glaube die Körpergröße und Gentik im allgemeinen hat einen großen Einfluss auf den Subtyp, die dominanten Subtypen, die ich bis jetzt identifizieren konnte, waren immer >1,85 m groß. Frauen mit dominantem Subtyp sind extrem selten.)

    Hier ist ein Beispiel für die Ungewöhnlichkeit des DCNH-Systems: Die Persönlichkeitsforscherin der Humboldt-Universität (Jule Specht) in Berlin ist ein IEE. Dieser Typ hat Ti als Verletzbarkeitsfunktion. Wenn man sich Interviews mit ihr anschaut, scheint sie aber sehr analytisch zu sein.

    https://www.youtube.com/watch?v=WH2u7rhslzs

    Sie hat meiner Einschätzung nach einen normalisierenden Subtyp mit Fokus auf Ti. Klingt paradox, oder? Ich denke Gulenko geht in eine interessante Forschungsrichtung, die noch viele Facetten bietet. Leider hatte diese Forscherin kein Interesse an der Sozionik.

  13. #253

    Join Date
    Apr 2019
    TIM
    LII-C
    Posts
    1,568
    Mentioned
    65 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Vielleicht auch noch eine kurze Zusammenfassung:

    Dominanter Subtyp fokussiert sich auf Te, Se und Fe
    Kreative Subtypen fokussieren sich auf Ne, Se und Fe (Dieser Subtyp ist dazu geeignet, unbekannte Phänomene in großer Tiefe zu studieren. Sie haben eine hohe Aktivität in der rechten Gehirnhälfte)
    Normalisierende Subtypen fokussieren sich auf Ti, Fi und Si
    Harmonisierende Subtypen auf Ni, Si und Fi (Eine Fokussierung auf Ni scheint zu Autismus zu führen. Diese Menschen sind extrem begabt, sie fallen aber häufig aufgrund der starken Fokussierung auf die Intuition aus der Gesellschaft raus. Gulenko ist auch der Meinung, viele Obdachlose haben diesen Subtyp, sie schalten sich häufig komplett von der Welt ab) Er konnte diese Subtypen durch Experimente mit Ratten nachweisen.

    https://socioniks.net/article/?id=216

  14. #254
    WinnieW's Avatar
    Join Date
    Sep 2017
    TIM
    LII-Ne
    Posts
    1,588
    Mentioned
    46 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    Sowas kann ich unmöglich durch ein paar Beiträge im Forum feststellen.
    Ja, das kann ich nachvollziehen, das war auch mehr als rhetorische Aussage von mir gedacht.

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    Subtypen unterscheide ich eher auf kurzer kommunikativer Distanz.
    Wirklich? Du kannst den Subtyp einfacher ermitteln als den eigentlichen Typ einer anderen Person?

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    Ich denke du vertrittst keine Gamma-Werte, daher halte ich LIE für recht unwarscheinlich.
    Nö, zur Gamma Quadra gehöre ich wohl nicht.

    Also mein Gedankengang ist: Welche Funktionen ich meiner Einschätzung nach wertschätze: Ti, Fe, Si
    Funktionen welche ich weniger schätze: Te, Fi, Se

    Funktion welche ich laut Troll Nr 007 gut beherrsche, mir aber darüber für lange Zeit nicht im Klaren war: Ni

    Quadra: Alpha > Beta > Gamma > Delta, in dieser Reihenfolge, würde ich sagen.

    Troll Nr 007 hat LII harmonisierender Subtyp für mich vorgeschlagen, und die meisten Boardmitglieder sind mit meiner Selbsteinschätzung LII einverstanden.

    Bei den weitaus meisten Tests hatte ich in Socionics ILE als Ergebnis, bei MBTI Tests erhalte ich mehrheitlich INTP als Ergebnis.

    ESE als Typ schließe ich für mich aus, denn ich bin wohl nicht base und suggestive

    **************
    Nachträgliche Änderung: Ich habe nochmal nachgedacht u. festgestellt dass ich Te doch lieber mag als ich zuerst dachte.
    **************
    Last edited by WinnieW; 05-29-2019 at 09:09 AM.

  15. #255
    WinnieW's Avatar
    Join Date
    Sep 2017
    TIM
    LII-Ne
    Posts
    1,588
    Mentioned
    46 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    Verstehst du russisch und kannst du kyrillische Schrift lesen? Ich kann das nämlich nicht... oder lässt du den Text durch den Google Übersetzer laufen?
    Last edited by WinnieW; 05-29-2019 at 09:51 AM.

  16. #256

    Join Date
    Apr 2019
    TIM
    LII-C
    Posts
    1,568
    Mentioned
    65 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Quote Originally Posted by WinnieW View Post
    Wirklich? Du kannst den Subtyp einfacher ermitteln als den eigentlichen Typ einer anderen Person?
    Ich würde sagen ja, aber es hängt von der Situation ab. Man muss hier auch nicht zwischen 16, sondern nur 4 Typen unterscheiden. Bei der Typisierung sehe ich häufig erst den Subtypen und dann den Typen. Eine Vermutung dafür ist mein Fokus auf Se als kreativer Subtyp, ich nehme recht gut wahr wie viel Energie eine andere Person hat, aber da Se meine Verletzbarkeitsfunktion ist kann ich andere Menschen zum Beispiel nicht zu Handlungen motivieren.

    Quote Originally Posted by WinnieW View Post
    Nachträgliche Änderung: Ich habe nochmal nachgedacht u. festgestellt dass ich Te doch lieber mag als ich zuerst dachte.
    Ich hab einen Beitrag von dir mit Prozentzahlen vor ein paar Tagen gesehen und hab damit für mich LII bei dir ausgeschlossen.

  17. #257
    WinnieW's Avatar
    Join Date
    Sep 2017
    TIM
    LII-Ne
    Posts
    1,588
    Mentioned
    46 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    Ich hab einen Beitrag von dir mit Prozentzahlen vor ein paar Tagen gesehen und hab damit für mich LII bei dir ausgeschlossen.
    Das mit den genauen Prozentzahlen ist mehr als Scherz gedacht und nicht wirklich ernst gemeint, aber die restliche Argumentation schon.
    Egal wie ich es drehe und wende, und sind die beiden Funktionen welche ich am wenigsten wertschätze.

    Welche Typen kommen denn für mich in Frage, deine Ansicht nach, welche kannst du sicher ausschließen?
    Last edited by WinnieW; 05-30-2019 at 05:31 PM.

  18. #258

    Join Date
    Apr 2019
    TIM
    LII-C
    Posts
    1,568
    Mentioned
    65 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Quote Originally Posted by WinnieW View Post
    Das mit den genauen Prozentzahlen ist mehr als Scherz gedacht und nicht wirklich ernst gemeint, aber die restliche Argumentation schon.
    Egal wie ich es drehe und wende, und sind die beiden Funktionen welche ich am wenigsten wertschätze.

    Welche Typen kommen denn für mich in Frage, deine Ansicht nach, welche kannst du sicher ausschließen?
    haha, dachte natürlich es war etwas scherzhaft gemeint, trotzdem ist da ein sichtbarer Fokus auf Te

    Eigentlich kommt nur noch ILE in Frage. Ich schätze deine Möglichkeitsintuition führt zu deiner Neigung, du könntest eventuell auch ein anderer Soziotyp sein.

    Vielleicht findest du die Aspekte in den bevorzugten Funktionen von Dimitry Golihov zu ILE interessant.

  19. #259
    WinnieW's Avatar
    Join Date
    Sep 2017
    TIM
    LII-Ne
    Posts
    1,588
    Mentioned
    46 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Ja, danke, ich denke ebenfalls dass ich einer der beiden alpha NT Typen sein muss.

    ILE harmonisierender Typ für mich dann, weil ich doch schon eine ziemlich starke Fokussierung auf introvertierte Wahrnehmung habe, würde ich sagen.

    Bei JCF (Jung Cognitive Function) Test erreiche ich hohe Werte sowohl bei als auch , von daher > in meinem Fall,
    und die meisten Menschen die mich kennen würden mich als introvertiert bezeichnen.

  20. #260
    Hot Message FDG's Avatar
    Join Date
    Nov 2005
    Location
    North Italy
    TIM
    ENTj
    Posts
    16,588
    Mentioned
    233 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    ach was wieder diese DCNH. Und jetzt auch dass die D subtypen alle eine Korpergrosse ueber 185 haben. Solche aussagen machen diese "theorie" noch weniger glaubwuerdig.
    Obsequium amicos, veritas odium parit

  21. #261
    Hot Message FDG's Avatar
    Join Date
    Nov 2005
    Location
    North Italy
    TIM
    ENTj
    Posts
    16,588
    Mentioned
    233 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    Sowas kann ich unmöglich durch ein paar Beiträge im Forum feststellen. Subtypen unterscheide ich eher auf kurzer kommunikativer Distanz. Du bist dir ja noch über deinen Typ selbst unsicher, vielleicht wäre es erstmal besser sich darauf zu konzentrieren. Ich denke du vertrittst keine Gamma-Werte, daher halte ich LIE für recht unwarscheinlich.



    Es ist egal in welchem Block Ti ist, die Fokussierung des Subtyps ist unabhängig von der Position der Funktion im Modell A, deshalb ist Gulenkos DCNH-System so umstritten. Ich arbeite in einem sehr großen Unternehmen mit einer großen Anzahl SLIs und hab dieses System nur aus erster Hand beobachtet, daher bin ich ein Unterstützer von Gulenko. Eine Fokussierung auf Te findet man im dominanten Subtyp, dessen Fokus auf Te, Se und Fe liegt. Dies ist der Geschäftsmann, der entschlossen seinen eigenen Weg geht, um sein Ziel zu erreichen. Normalerweise passen Menschen ihre Realität an den vorhandenen Daten an, ein dominanter Subtyp passt die Daten seiner Realität an. Ein gutes Beispiel für diese Fokussierung ist Donald Trump, ein dominanter SLE, der im US-Wahlkampf seinen eigenen Weg gegangen ist und damit Erfolg hatte. (eine Beobachtung: Ich glaube die Körpergröße und Gentik im allgemeinen hat einen großen Einfluss auf den Subtyp, die dominanten Subtypen, die ich bis jetzt identifizieren konnte, waren immer >1,85 m groß. Frauen mit dominantem Subtyp sind extrem selten.)

    Hier ist ein Beispiel für die Ungewöhnlichkeit des DCNH-Systems: Die Persönlichkeitsforscherin der Humboldt-Universität (Jule Specht) in Berlin ist ein IEE. Dieser Typ hat Ti als Verletzbarkeitsfunktion. Wenn man sich Interviews mit ihr anschaut, scheint sie aber sehr analytisch zu sein.

    https://www.youtube.com/watch?v=WH2u7rhslzs

    Sie hat meiner Einschätzung nach einen normalisierenden Subtyp mit Fokus auf Ti. Klingt paradox, oder? Ich denke Gulenko geht in eine interessante Forschungsrichtung, die noch viele Facetten bietet. Leider hatte diese Forscherin kein Interesse an der Sozionik.
    Du machst socionics kaputt mit solche Ideen. Nur als Info für dich. Die bringen NIX zu einer Theorie die noch keine echte akzeptanz in der Praxis hat.
    Obsequium amicos, veritas odium parit

  22. #262
    WinnieW's Avatar
    Join Date
    Sep 2017
    TIM
    LII-Ne
    Posts
    1,588
    Mentioned
    46 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Quote Originally Posted by FDG View Post
    ach was wieder diese DCNH. Und jetzt auch dass die D subtypen alle eine Korpergrosse ueber 185 haben. Solche aussagen machen diese "theorie" noch weniger glaubwuerdig.
    Der Zusammenhang zwischen Physiognomie und Soziotyp erschließt sich mir jedenfalls nicht.
    Auch wenn es da Fotosammlungen gibt welche Leute von demselben Typ zusammenfassen kann man daraus noch keine verbindliche, gültige Theorie daraus basteln; denn Korrelation bedeutet nicht zwangsläufig Kausalität.

    Ups. Wir haben eine Grundsatzdebatte zu Socionics.

    ...aber Wissenschaft bedeutet ja nur Schritt für Schritt Irrtümer zu finden und falsche Hypothesen zu widerlegen... denn jede Antwort wirft ja neue Fragen auf.

  23. #263
    Hot Message FDG's Avatar
    Join Date
    Nov 2005
    Location
    North Italy
    TIM
    ENTj
    Posts
    16,588
    Mentioned
    233 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    Horst Seehofer ist ein SLI mit dominantem Subtyp.
    Andrea Nahles, Sigmar Gabriel und Frank-Walter Steinmeier sind imo ebenfalls SLI.
    Das ist wirklich müll. So viele Politiker mit als Verletzbarkeitsfunktion? Ebenfalls Nahles, die für seine stark emotionale Auftritte bekannt ist?

    Seehofer ist wahrscheinlich ESI-Se, Nahles evtl SEE oder ESE, k.A. über Gabriel und Steinmeier - aber insgesamt ist ganz wichtig für Spitzenpolitikern.
    Obsequium amicos, veritas odium parit

  24. #264
    WinnieW's Avatar
    Join Date
    Sep 2017
    TIM
    LII-Ne
    Posts
    1,588
    Mentioned
    46 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Nun ja, die Funktion bedeutet ja nicht ausschliesslich Emotionen für andere Menschen erkennbar auszudrücken, sondern auch diese den Umständen und der Umgebung entsprechend in das passende Maß und die angemessene Form zu bringen.
    Allerdings kann bei Leuten der Beta Quadra schon ziemlich aggressiv erscheinen, wg. der Kombination + ,
    ESE können wg. demonstrativ ebenfalls einen "agressiven" Charme haben.

    Übertrieben ist da nicht besser als Untertrieben. H. Seehofer hat entweder im Ego- oder Id-Block... Nahles und Seehofer hätte ich jetzt beide kein gut entwickeltes zugeschrieben, weil beide Emotionen viel zu "stümperhaft" ausdrücken... aber gut, das kann natürlich auch an meiner -Wertschätzung bei anderen Leuten liegen dass ich hier kritischer bin.
    ...und ich möchte mich da selber gar nicht so loben, meine eigene Funktion ist wohl nur Durchschnitt, aber das ist nicht aussergewöhnlich bei Typen die diese Funktion weder im Ego- noch im Id-Block haben.
    Last edited by WinnieW; 05-30-2019 at 09:14 PM.

  25. #265

    Join Date
    Apr 2019
    TIM
    LII-C
    Posts
    1,568
    Mentioned
    65 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Quote Originally Posted by WinnieW View Post
    Ja, danke, ich denke ebenfalls dass ich einer der beiden alpha NT Typen sein muss.

    ILE harmonisierender Typ für mich dann, weil ich doch schon eine ziemlich starke Fokussierung auf introvertierte Wahrnehmung habe, würde ich sagen.

    Bei JCF (Jung Cognitive Function) Test erreiche ich hohe Werte sowohl bei als auch , von daher > in meinem Fall,
    und die meisten Menschen die mich kennen würden mich als introvertiert bezeichnen.
    Ich habe einen Artikel zu den Subtypen mit vielen Charakteristiken geschrieben, der auch auf Gulenkos Erkenntnisse aufbaut, vielleicht möchtest du ihn lesen

    http://soziotypen.de/theorie/system-...-der-subtypen/

    Es ist das einzige mir bekannte Subtypen-System, welches eine empirische Grundlage hat, daher verwende ich es.

  26. #266

    Join Date
    Apr 2019
    TIM
    LII-C
    Posts
    1,568
    Mentioned
    65 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Quote Originally Posted by FDG View Post
    ach was wieder diese DCNH. Und jetzt auch dass die D subtypen alle eine Korpergrosse ueber 185 haben. Solche aussagen machen diese "theorie" noch weniger glaubwuerdig.
    Ich kann deinen Unmut verstehen, ich wollte das System hier auf ein Minimum reduzieren, aber die Konversation ging einfach in die Richtung.

    Zu SLI und Emotionalität: Gulenko schreibt zu Fe als Verletzbarkeitsfunktion: "SLI zeigt bei der Äußerung seiner Emotionen Kontraste: mal kaltblütig und in sich versunken, wie „ein Eisberg im Ozean“, ein anderes Mal emotional aufgeregt und energisch."

    Die Körpergröße ist letzlich ein Charakteristikum, welches ich persönlich bis jetzt beobachtet habe, ein anekdotischer Beweis wenn man so will. Ich erwähne es nicht auf meiner Webseite.

  27. #267

    Join Date
    Apr 2019
    TIM
    LII-C
    Posts
    1,568
    Mentioned
    65 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Quote Originally Posted by FDG View Post
    Das ist wirklich müll. So viele Politiker mit als Verletzbarkeitsfunktion? Ebenfalls Nahles, die für seine stark emotionale Auftritte bekannt ist?

    Seehofer ist wahrscheinlich ESI-Se, Nahles evtl SEE oder ESE, k.A. über Gabriel und Steinmeier - aber insgesamt ist ganz wichtig für Spitzenpolitikern.
    Fe ist in Deutschland sehr unwichtig für die Politik, die hauptsäachlich von Delta geführt wird. Te ist eine sehr geschätzte Funktion in Deutschland. SEE für Nahles kann ich ehrlich gesagt überhaupt nicht sehen, weder den leidenschaftlichen Kommunikationsstil noch Se als Basisfunktion.

    https://www.youtube.com/watch?v=troticyIGKU

  28. #268
    WinnieW's Avatar
    Join Date
    Sep 2017
    TIM
    LII-Ne
    Posts
    1,588
    Mentioned
    46 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Ich bin mir zwar nicht ganz sicher welcher Typ Andrea Nahles ist, aber SEE denke ich ebenfalls nicht.

    Ich habe nochmal über A. Merkel nachgedacht. Socionic Konfliktbeziehung zwischen Gerhard Schröder (SEE) und ihr halte ich für realistisch.
    Und sie hat eine Konfliktbeziehung zu Donald Trump, aber wer hat diese nicht?
    Ich kann den Typen ebenfalls nicht ausstehen, aber ob das am Socioncs-Typ liegt? Die halbe Weltbevölkerung hat eine Konfliktbeziehung zu ihm, das wird wohl eher nicht am Socionicstyp liegen.

    4D und 1D ist für Trump ganz klar. Mir scheint dass 1D für Politiker eine ungünstige Konstellation ist.
    Last edited by WinnieW; 05-31-2019 at 08:17 PM.

  29. #269

    Join Date
    Apr 2019
    TIM
    LII-C
    Posts
    1,568
    Mentioned
    65 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Quote Originally Posted by WinnieW View Post
    Und sie hat eine Konfliktbeziehung zu Donald Trump.
    Es ist eine Revisionsbeziehung. Wahrscheinlich ein unangenehmer Kontakt für Merkel.

  30. #270
    WinnieW's Avatar
    Join Date
    Sep 2017
    TIM
    LII-Ne
    Posts
    1,588
    Mentioned
    46 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Revisonsbeziehung?
    Wenn A. Merkel LII ist dann bedeutet das D. Trump ist dann SLE?
    Hat V. Gulenko Trump nicht als SEE typisiert?

    Das war ja auch die Streitfrage hier im Forum: D. Trump – SLE oder SEE?

  31. #271

    Join Date
    Apr 2019
    TIM
    LII-C
    Posts
    1,568
    Mentioned
    65 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Gulenkos SEE-Typisierung finde ich auch überraschend. Jack von WSS hat ein gutes Video zu Trump gemacht

    https://youtu.be/FLCR5suHyPQ

  32. #272
    WinnieW's Avatar
    Join Date
    Sep 2017
    TIM
    LII-Ne
    Posts
    1,588
    Mentioned
    46 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Naja, ich habe nochmal reflektiert u. bin zur Ansicht gelangt dass Mobilisierend und Demonstrativ für D. Trump doch irgendwie Sinn ergeben.
    Sein erscheint mir besser als 2D, zumindest während seiner Reden.

  33. #273

    Join Date
    Apr 2019
    TIM
    LII-C
    Posts
    1,568
    Mentioned
    65 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Ich denke die wichtige Frage ist eher ob Fi oder Ti seine Kreativitäts- oder Verletzbarkeitsfunktion ist. Ich denke Jack präsentiert in seinem Video gute Argumente.

  34. #274

    Join Date
    Apr 2019
    TIM
    LII-C
    Posts
    1,568
    Mentioned
    65 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Johann Sebastian Bach - ILI?

    Ich bin mir nicht 100% sicher hier. Definitiv ein Beta/Gamma-Typ, auf jeden Fall intuitiv, starke Fokussierung auf die Zeitintuition und Symbolik. Aufgrund seiner mechanischen Kenntnisse bezüglich der Instrumente tendiere ich zur Handlungslogik, Te als Kreativitätsfunktion. ILI kann man sehr häufig in klassischen Bereichen und in der Kunst im Allgemeinen finden.

  35. #275

    Join Date
    Apr 2019
    TIM
    LII-C
    Posts
    1,568
    Mentioned
    65 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Quote Originally Posted by WinnieW View Post
    Klingt fast so dass die Grundlage für die Befürchtung von Leuten welche negative Auswirkungen des Klimawandels spüren ist.
    Greta Thunberg base?
    Nachdem ich mehr über sie gelesen und gesehen habe, würde ich ILI als Typ wählen. Ich habe meine Meinung bezüglich des Alter etwas geändert, ich hatte auch vorher schon Billie Eilish als EIE typisiert, obwohl sie erst 17 ist.

    https://daserste.ndr.de/annewill/vid...unberg100.html

  36. #276
    WinnieW's Avatar
    Join Date
    Sep 2017
    TIM
    LII-Ne
    Posts
    1,588
    Mentioned
    46 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Im Grunde genommen sehe ich Greta Thunberg als Thomas R. Malthus des 21. Jahrhunderts. T.R. Malthus war britischer Ökonom im 18. Jahrhundert und sah bereits in jenem Jahrhundert eine Gefahr der Überbevölkerung der Erde voraus sowie dass nicht genügend Nahrungsmittel verfügbar sein würden um so viele Menschen zu ernähren.
    Real ist seine prognostizierte Katastrophe deshalb nicht eingetreten weil die Produktion von Nahrungsmitteln durch Kunstdünger u. moderne Landbewirtschaftungsmaßnhmen deutlich gesteigert wurde.

    Die Denkweise ist allerdings dieselbe, ich würde T.R. Malthus ebenfalls als ILI einschätzen.

  37. #277

    Join Date
    Apr 2019
    TIM
    LII-C
    Posts
    1,568
    Mentioned
    65 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    interessant, ich schau ihn mir mal an. Greta ist auf jeden Fall hochbegabt und ein sehr faszinierendes Mädchen. Ich habe übrigens einen Artikel über die DCNH-Subtypen in den letzten Tagen bearbeitet. Vielleicht fällt es dir jetzt etwas leichter, deinen Subtypen zu bestimmen. http://soziotypen.de/theorie/system-...-der-subtypen/

  38. #278
    WinnieW's Avatar
    Join Date
    Sep 2017
    TIM
    LII-Ne
    Posts
    1,588
    Mentioned
    46 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    Ich habe übrigens einen Artikel über die DCNH-Subtypen in den letzten Tagen bearbeitet. Vielleicht fällt es dir jetzt etwas leichter, deinen Subtypen zu bestimmen. http://soziotypen.de/theorie/system-...-der-subtypen/
    Danke dir. Also wenn ich mir deine Beschreibung zu DCNH durchlese und auf mein bisheriges Leben zurückblicke, dann bestätigt sich mein Eindruck: Harmonisierender Subtyp
    Heute ich das wohl nicht mehr so klar, aber ich hatte genug Jahre Zeit meine schwach entwickelten und zu verbessern,
    aber mit einer -ego Mutter und einem -ego Vater geschah das wohl nicht ganz ohne äußeren Anlass.

  39. #279

    Join Date
    Apr 2019
    TIM
    LII-C
    Posts
    1,568
    Mentioned
    65 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Quote Originally Posted by WinnieW View Post
    Danke dir. Also wenn ich mir deine Beschreibung zu DCNH durchlese und auf mein bisheriges Leben zurückblicke, dann bestätigt sich mein Eindruck: Harmonisierender Subtyp
    Mein Eindruck ging die letzten Tage auch immer mehr in die Richtung. Ich denke ich konnte bei dir vor allem Ne, Te und Ni beobachten, was für mich auf einen ILE mit harmonisierendem Subtyp hindeutet. Allerdings ist meine Einschätzung natürlich ohne Gewähr.

  40. #280
    Zero11's Avatar
    Join Date
    Jan 2012
    Location
    Germany
    TIM
    LIE (ENTp)
    Posts
    271
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Quote Originally Posted by Chae View Post
    Sky du Mont! Ej incarnate?
    Sky du Mont, Mirja and his daughter Tara are all INTj.

Page 7 of 11 FirstFirst ... 34567891011 LastLast

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •