Page 6 of 9 FirstFirst ... 23456789 LastLast
Results 201 to 240 of 337

Thread: German Typings Thread / Deutsche Soziotypen

  1. #201
    soundofconfusion's Avatar
    Join Date
    Apr 2019
    Location
    Berlin
    TIM
    LII/creative subtype
    Posts
    707
    Mentioned
    28 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Quote Originally Posted by WinnieW View Post
    What's the type of the attractive female scientist?



    Based on the video I'd say: ILE-Ne (Most likely Alpha NT)
    I think she is an LIE

    Gerhard Schröder is an SEE

    I've typed Lena Meyer-Landrut as IEE yesterday. what's interesting is that Stefan Raab is an LSI, so I think they had a conflict relationship
    Last edited by soundofconfusion; 10-03-2019 at 05:17 PM.

  2. #202
    soundofconfusion's Avatar
    Join Date
    Apr 2019
    Location
    Berlin
    TIM
    LII/creative subtype
    Posts
    707
    Mentioned
    28 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    Hi everyone, I'm a new member to this site. I've build the first german website for socionics. it's called soziotypen.de
    my website has a gallery with famous examples of types. maybe you want to take a look. it cointains some types from germany

    http://soziotypen.de/bekannte-persoenlichkeiten/

    oh, and I'm always open for recommendations and suggestions. right now the site serves as an encyclopedia for socionics similar to wikisocion

  3. #203
    WinnieW's Avatar
    Join Date
    Sep 2017
    TIM
    LII-Ne
    Posts
    1,384
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    I think she is a LIE
    I agree that she uses a lot of Te in her videos, but I fail to she much Ni and Se from her, she shows more Ne and Si.

    After watching some interviews with her I seriously doubt she is gamma at all. Too much ethical judgement for a member of gamma quadra either, which isn't that obivious in her videos.

    Anyway, I would use a lot of Te doing such presentations either, but that doesn't make me a Te-ego type or gamma type.

    Gerhard Schröder – SEE (1D Ni + Ti), yes.

    @webhoster
    PS.: Performance of the the16types web sever still sucks for me.
    Last edited by WinnieW; 05-16-2019 at 12:28 PM.

  4. #204
    soundofconfusion's Avatar
    Join Date
    Apr 2019
    Location
    Berlin
    TIM
    LII/creative subtype
    Posts
    707
    Mentioned
    28 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Quote Originally Posted by WinnieW View Post
    I agree that she uses a lot of Te in her videos, but I fail to she much Ni and Se from her, she shows more Ne and Si.

    After watching some interviews with her I seriously doubt she is gamma at all. Too much ethical judgement for a member of gamma quadra either, which isn't that obivious in her videos.

    Anyway, I would use a lot of Te doing such presentations either, but that doesn't make me a Te-ego type or gamma type.

    @webhoster
    PS.: Performance of the the16types web sever still sucks for me.
    can you send me some links of the interviews? it has been a long time since I've looked at her videos and typed her. can't remember much about her right now. I think quasi-identicals are sometimes tricky to type, since both have the same 4th dimensional functions.

  5. #205
    WinnieW's Avatar
    Join Date
    Sep 2017
    TIM
    LII-Ne
    Posts
    1,384
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    can you send me some links of the interviews?
    Of course. I should have added a video to my previous post, because I already anticipated that you would ask for a video.
    Here are two videos:

    Jan Böhmermann seems ILE to me, btw.



    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    I think quasi-identicals are sometimes tricky to type, since both have the same 4th dimensional functions.
    Yeah, sometimes.

  6. #206
    soundofconfusion's Avatar
    Join Date
    Apr 2019
    Location
    Berlin
    TIM
    LII/creative subtype
    Posts
    707
    Mentioned
    28 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Quote Originally Posted by WinnieW View Post
    Of course. I should have added a video to my previous post, because I already anticipated that you would ask for a video.
    Here are two videos:

    Jan Böhmermann seems ILE to me, btw.




    Yeah, sometimes.
    one thing I need to mention is that I also use Gulenko's DCNH-System when I type people and that I think she is a normalising subtype, so her extroverted functions won't be as visible. regarding Se, I immediatly notice that she wears a golden? watch in both videos. She is also not very emotionally expressive compared to Böhmermann, who I typed as ILE. he uses Ne a lot in the first video, coming up with silly ideas during the interview or fumbling his arms through the air. 5:10-5:32. I find her much more mature, too. she's very serious when she talks about chemistry. she also seems to have a little bit of romanticism, which is related to Ni (second video 7:30-8:30). she also likes
    Richard Feynman, who is also LIE in my opinion. so yeah, I still think she's a LIE.

  7. #207
    ooo's Avatar
    Join Date
    Jul 2017
    Location
    the bootie
    Posts
    3,532
    Mentioned
    237 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    I have no idea what she's saying but from appearance alone I'd say LIE too

  8. #208
    WinnieW's Avatar
    Join Date
    Sep 2017
    TIM
    LII-Ne
    Posts
    1,384
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    one thing I need to mention is that I also use Gulenko's DCNH-System when I type people and that I think she is a normalising subtype, so her extroverted functions won't be as visible.
    I have to admit that I'm better at typing males than females. I don't know why.

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    regarding Se, I immediatly notice that she wears a golden? watch in both videos.
    Wearing jewelry is a sign of Se valuing? Really?

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    she's very serious when she talks about chemistry.
    I'm serious too when I'm talking about subjects I'm adept in.

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    she also seems to have a little bit of romanticism, which is related to Ni (second video 7:30-8:30).
    Ni in a NT type can manifest as romanticism?

  9. #209
    soundofconfusion's Avatar
    Join Date
    Apr 2019
    Location
    Berlin
    TIM
    LII/creative subtype
    Posts
    707
    Mentioned
    28 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    "Wearing jewelry is a sign of Se valuing? Really?"


    I'm not saying that it's a proof that she uses Se, but it's a sign. the way she dresses makes me think that it's supposed to be a status symbol. alpha NTs usually care little about their appearance.


    "Ni in a NT type can manifest as romanticism? "


    yes, beta and gamma types have romantic values, she also says that there's a certain beauty in chemistry. I've typed her as LIE based on other information, but nothing in the interviews made me question my typing.

  10. #210
    WinnieW's Avatar
    Join Date
    Sep 2017
    TIM
    LII-Ne
    Posts
    1,384
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Nice timing. Today she put a video online where she talks a little bit more about herself.



    @FDG
    What type do you think she is? LIE / ENTj?
    Last edited by WinnieW; 05-16-2019 at 09:47 PM.

  11. #211
    Hot Message FDG's Avatar
    Join Date
    Nov 2005
    Location
    Freiburg im Breisgau
    TIM
    ENTj
    Posts
    16,416
    Mentioned
    217 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    uhm, she's kind of hot, that makes it harder to type her....
    Obsequium amicos, veritas odium parit

  12. #212
    WinnieW's Avatar
    Join Date
    Sep 2017
    TIM
    LII-Ne
    Posts
    1,384
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    @FDG
    Honestly, I feel the same way.

    @Chae @Olimpia
    ...better ask a woman for help in such a case.
    Any suggestion for the type of Mai Thi Nguyen-Kim?
    Last edited by WinnieW; 05-16-2019 at 10:07 PM.

  13. #213
    Hot Message FDG's Avatar
    Join Date
    Nov 2005
    Location
    Freiburg im Breisgau
    TIM
    ENTj
    Posts
    16,416
    Mentioned
    217 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    so ne schöne pfälz-asiatin kann scho LIE sein
    Obsequium amicos, veritas odium parit

  14. #214
    Kids Turned Out Fine
    Join Date
    Jul 2016
    TIM
    3w4
    Posts
    9,077
    Mentioned
    711 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)

    Default

    ich steh auch auf frauen kriegs aber trotzdem hin ihr zuzuhören boi streng dich mehr an

    nun. ich kenne ihre arbeit so grob. sicher logik typ, ethik ausgeschlossen. von winnies video oben eher Fe (suggestiv oder mobilisierend) quadra. wahrscheinlich SOC/SP instinkt.

  15. #215
    WinnieW's Avatar
    Join Date
    Sep 2017
    TIM
    LII-Ne
    Posts
    1,384
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Naja, in meine Fall ist es eher so dass ich besser bin jemanden einen Typ zuzuordnen wenn ich mich entspanne anstatt anzustrengen, Chae.
    Ich hatte da noch ein Video mit ihr in Erinnerung, welches ich erst suchen müsste, bei dem ich dachte: Si-PoLR kann für sie eigentlich nicht zutreffen. Da musste sie für ein soziales Experiment auf ihr liebgewordenen Komfort verzichten was ihr überhaupt nicht gefallen hat.

    Ich war bereits versucht sie als IEE zu typen wegen starkem Ne und Te, was mir aufgefallen ist, aber IEE passte meinem Eindruck nach dann doch wieder nicht, Fi ist für IEE doch zu schwach ausgeprägt.
    Last edited by WinnieW; 05-17-2019 at 10:31 PM.

  16. #216
    soundofconfusion's Avatar
    Join Date
    Apr 2019
    Location
    Berlin
    TIM
    LII/creative subtype
    Posts
    707
    Mentioned
    28 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Quote Originally Posted by WinnieW View Post
    Nice timing. Today she put a video online where she talks a little bit more about herself.



    @FDG
    What type do you think she is? LIE / ENTj?
    I don't see any displays of Fe here, maybe Fi (from 6:00 on) where she talks about her desire to introduce chemistry to other people and how it could improve the world.

  17. #217
    soundofconfusion's Avatar
    Join Date
    Apr 2019
    Location
    Berlin
    TIM
    LII/creative subtype
    Posts
    707
    Mentioned
    28 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    "Ich hatte da noch ein Video mit ihr in Erinnerung, welches ich erst suchen müsste, bei dem ich dachte: Si-PoLR kann für sie eigentlich nicht zutreffen"

    maybe one thing I want to mention but I don't want to change the topic here. normalising subtypes have a focus on Ti, Fi and Si, so they do value comfort and a stable life rhythm, even if an ENTj has Si as vulnerable function. I don't know how accepted the DCNH system is here, though

    for comparison, this girl is a LIE with a creative subtype

    https://youtu.be/o9Sjw5Uvs38

    (I don't have a german example since LIE women are very rare)

  18. #218
    WinnieW's Avatar
    Join Date
    Sep 2017
    TIM
    LII-Ne
    Posts
    1,384
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Die Art und Weise wie sie im folgenden Video ihre Arbeit vermittelt ist eher ILE als LIE, würde ich mal behaupten.


    @Chae Videos in denen tanzende Menschen vorkommen sind doch nach deinen Vorlieben, oder etwa nicht?

    ...und noch ein Video:




    @soundofconfusion
    Nein, ich bin kein Anhänger des DCNH Systems, und was mittlerweile ebenfalls bekannt sein sollte halte ich das sog. Fototyping für nicht aussagekräftig.

    Da ich denke dass hier in diesem Strang nur Leute mitmachen welche die deutsche Sprache beherrschen schlage ich vor die Unterhaltung in dieser Sprache weiter zu führen.
    Last edited by WinnieW; 05-18-2019 at 01:36 AM.

  19. #219
    Hot Message FDG's Avatar
    Join Date
    Nov 2005
    Location
    Freiburg im Breisgau
    TIM
    ENTj
    Posts
    16,416
    Mentioned
    217 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    "Ich hatte da noch ein Video mit ihr in Erinnerung, welches ich erst suchen müsste, bei dem ich dachte: Si-PoLR kann für sie eigentlich nicht zutreffen"

    maybe one thing I want to mention but I don't want to change the topic here. normalising subtypes have a focus on Ti, Fi and Si, so they do value comfort and a stable life rhythm, even if an ENTj has Si as vulnerable function. I don't know how accepted the DCNH system is here, though

    for comparison, this girl is a LIE with a creative subtype

    https://youtu.be/o9Sjw5Uvs38

    (I don't have a german example since LIE women are very rare)
    Ich glaube DCNH macht typing eher schwierig als einfacher. Ich würde es erst rauslassen und dann evtl. für besonders schwierige Fälle verwenden.

    Hab sowieso nix gegen LIE als soziotype, obwohl die meistens LIE Frauen die Ich kenne etwas "trockener" sind
    Obsequium amicos, veritas odium parit

  20. #220
    WinnieW's Avatar
    Join Date
    Sep 2017
    TIM
    LII-Ne
    Posts
    1,384
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Zum Thema DCNH wollte ich noch nachtragen dass ich mich erinnert habe dass V. Gulenko dazu mal gesagt hat dass der Subtyp nicht statisch ist und sich umständehalber im Laufe des Lebens verändern kann.
    Ich halte es für nicht sinnvoll einen Subtyp für eine Person festzulegen welcher sich ohnehin ändern kann.
    Der eigentliche Socionics-typ ist jedoch fest, ein ganzes Leben lang.

    In meinem eigenen Fall bin ich mir ziemlich sicher dass ich in meinem Leben bereits mehrfach zwischen C und H gewechselt habe. D und N sind für mich ohnehin unwahrscheinlich.

  21. #221
    WinnieW's Avatar
    Join Date
    Sep 2017
    TIM
    LII-Ne
    Posts
    1,384
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Noch ein Video mit Mai-Thi, ich denke mal, vorerst das letzte Video mit ihr welches ich hier verlinken werde.
    Basierend auf dem Video und dass sie authentisch ist sage ich mal dass Ep für ihr Temperament wahrscheinlicher ist als Ej.

    https://www1.wdr.de/mediathek/video/...ition-100.html

    Den steinernen "Geburtskanal" beim Einstieg und Ausstieg aus der Höhle fand ich doch ein wenig klaustrophobisch.
    Und wieder hat die Höhle einen Höhlenforscher geboren.

  22. #222
    soundofconfusion's Avatar
    Join Date
    Apr 2019
    Location
    Berlin
    TIM
    LII/creative subtype
    Posts
    707
    Mentioned
    28 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Quote Originally Posted by WinnieW View Post
    Zum Thema DCNH wollte ich noch nachtragen dass ich mich erinnert habe dass V. Gulenko dazu mal gesagt hat dass der Subtyp nicht statisch ist und sich umständehalber im Laufe des Lebens verändern kann.
    Ich halte es für nicht sinnvoll einen Subtyp für eine Person festzulegen welcher sich ohnehin ändern kann.
    Der eigentliche Socionics-typ ist jedoch fest, ein ganzes Leben lang.

    In meinem eigenen Fall bin ich mir ziemlich sicher dass ich in meinem Leben bereits mehrfach zwischen C und H gewechselt habe. D und N sind für mich ohnehin unwahrscheinlich.
    Der soziotyp ist der kern einer person, der sich im leben nicht ändert. der subtyp ist wie eine hülle, die flexibel sein kann, sich aber für die meisten menschen im laufe des lebens nicht ändert, außer durch eine starke innere motivation oder ein lebensveränderndes ereignis, depression, midlife crisis etc. der subtyp ist eine anpassung an die umgebung in der man sich befindet und hat auch genetische gründe. sagen wir man ist z.b. ein 1,60 m großer mann mit einem extrovertierten soziotyp (SLE z.b.). dann wird man kein dominanter subtyp sein, sondern seine introvertierten funktionen entwicken, und solch eine Person wird Schwierigkeiten haben, Menschen mit Se in Bewegung zu setzen. Ich finde DCNH vor allem für die unterscheidung von Spiegeltypen wichtig. ein ILE-freund von mir mit normalisierendem subtyp hat zum beispiel jahrelang geglaubt, ein LII zu sein. es ist sehr unwahrscheinlich, einen sprung zwischen zwei subtypen zu machen. ich kann mir deine mehrmalige veränderung von C auf H daher schwer vorstellen.

  23. #223
    WinnieW's Avatar
    Join Date
    Sep 2017
    TIM
    LII-Ne
    Posts
    1,384
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Naja, so wie ich mich gerade in die Theorie von DCNH eingelesen habe soll ein Subtyp kein fester Punkt sein sondern wird als untereinander verbundene Bereiche beschrieben,
    wenn man z.B. nur recht knapp in sagen wir mal im Bereich H Subtyp liegt dann könnten bereits kleine äußere Einflüße dafür sorgen dass man knapp in einen anderen Bereich z.B. N Subtyp rutscht.

    Ich bin allerdings für die Idee offen dass meine eigene Einschätzung LII intuitver Subtyp nicht korrekt ist und ich möglicherweise ILE N Subtyp bin.
    Allerdings wenn ich auf mein vergangenes Leben zurückblicke kann ich mich einfach zu gut mit als meine PoLR Funktion indentifizieren u. in praktisch allen Tests, welche ich bereits gemacht habe, habe ich als Ergebnis dass eine meiner Ego-Funktionen ist. ...und ich habe mittlerweile sicherlich an die 30 verschiedenen Tests absolviert (MBTI, Socionics, JCF, Big 5).

    Basierend auf folgender Beschreibung kann ich mich gut wiedererkennen: http://www.wikisocion.net/en/index.php?title=LII_subtypes#Intuitive_subtype_Ne-INTj_.28Ne-LII.29

    Last edited by WinnieW; 05-19-2019 at 08:45 PM.

  24. #224
    soundofconfusion's Avatar
    Join Date
    Apr 2019
    Location
    Berlin
    TIM
    LII/creative subtype
    Posts
    707
    Mentioned
    28 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Quote Originally Posted by WinnieW View Post
    Naja, so wie ich mich gerade in die Theorie von DCNH eingelesen habe soll ein Subtyp kein fester Punkt sein sondern wird als untereinander verbundene Bereiche beschrieben,
    wenn man z.B. nur recht knapp in sagen wir mal im Bereich H Subtyp liegt dann könnten bereits kleine äußere Einflüße dafür sorgen dass man knapp in einen anderen Bereich z.B. N Subtyp rutscht.

    Ich bin allerdings für die Idee offen dass meine eigene Einschätzung LII intuitver Subtyp nicht korrekt ist und ich möglicherweise ILE N Subtyp bin.
    Allerdings wenn ich auf mein vergangenes Leben zurückblicke kann ich mich einfach zu gut mit als meine PoLR Funktion indentifizieren u. in praktisch allen Tests, welche ich bereits gemacht habe, habe ich als Ergebnis dass eine meiner Ego-Funktionen ist. ...und ich habe mittlerweile sicherlich an die 30 verschiedenen Tests absolviert (MBTI, Socionics, JCF, Big 5).

    Basierend auf folgender Beschreibung kann ich mich gut wiedererkennen: http://www.wikisocion.net/en/index.php?title=LII_subtypes#Intuitive_subtype_Ne-INTj_.28Ne-LII.29

    Die Subtypen werden entweder durch funktionelle Fokussierungen oder durch Dichotomien bestimmt, wobei ich die Dichotomien persönlich zum Einstieg etwas besser finde. Die sichtbarste ist wahrscheinlich Kontakt/Distanz. Kontakttypen sind in sozialen Situationen lebendiger, und sie neigen dazu, sich einer Gefahr zu nähern oder ihr zumindest nicht auszuweichen. Man kann diese Dichotomie wohl auch objektiv messen. So schütten Kontakttypen in einer gefährlichen Situation Adrenalin und Noradrenalin aus, während Distanztypen nur Adrenalin ausschütten und sich von einer Quelle der Gefahr entfernen. Kontakttypen sind Dominante und Kreative Subtypen. hmm, eigentlich merke ich gerade ich will diesen Thread nicht unbedingt vom Thema ablenken, also höre ich hier erstmal auf. Vielleicht wäre es besser in den nächsten Tagen einen allgemeinen deutschen Sozionik-Thread zu erstellen.

    "Ich bin allerdings für die Idee offen dass meine eigene Einschätzung LII intuitver Subtyp nicht korrekt ist und ich möglicherweise ILE N Subtyp bin."

    Interessant das du es schreibst, da ich vor wenigen Tagen die Vermutung in meinem Kopf hatte, du könnstest exakt dieser Typ sein. Die Subtypbeschreibungen von V. Meged und A. Ovcharov gehen von 2 Subtypen aus, daher weiß ich nicht ob ich diese Beschreibungen so hilfreich finde. Wenn du dich fragst, ob du ein ILE oder LII bist, könnte ich dir ein paar Fragen stellen, mit denen ich auch meinen Freund als ILE typisieren konnte. So hat er mir bei unseren ersten Treffen erählt, er würde gerne manchmal zu teuren Restaurants gehen, da er gutes Essen liebt. Diese Aussage hatte mich als LII sehr überrascht, da mir der Geschmack von Speisen grundsätzlich egal ist. Dies ist auf die Empfindungssenorik Si als Suggestiv-Funktion der ILE zurückzuführen. Ein anderes starkes Unterscheidungsmerkmal ist die Zeitintuition Ni bei LII als achte Funktion. LII denke fast ständig an die Zeit, sie sind wie laufende Uhren, kalkulieren ständig wie lange etwas dauern wird, wie viel Zeit sie noch haben und sie sind fast immer pünktlich. Für ILE ist Ni die Kontrollfunktion (7te). Sie haben kein gutes Zeitverständis und kommen zum Beispiel zu vielen Terminen und Verabredungen zu spät.


    Viellleicht um mal zurück zum Thema zu kommen. Ich habe Heidi Klum als ESE typisiert, und ich denke Bill und Tom Kaulitz sind beide ESI. Interessanterweise ist Seal, Heidis Ex-Freund, ebenfalls ein ESI, es sind also beides rationale Mirage-Beziehungen. Ich denke Heidi und Tom werden sich im Laufe der nächsten Jahre wieder trennen. Irrationale Mirage-Beziehungen sind dagegen deutlich besser.

  25. #225
    WinnieW's Avatar
    Join Date
    Sep 2017
    TIM
    LII-Ne
    Posts
    1,384
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    Die sichtbarste ist wahrscheinlich Kontakt/Distanz. Kontakttypen sind in sozialen Situationen lebendiger, und sie neigen dazu, sich einer Gefahr zu nähern oder ihr zumindest nicht auszuweichen.
    Das ist bei mir schwierig festzulegen, ich litt viele Jahre in meiner Jugend an sozialer Phobie. Allerdings kann es schon passieren dass ich in sozialen Situationen lebendiger werde, es kommt eher auf die Umgebung und die Rahmenbedingungen an.

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    "Ich bin allerdings für die Idee offen dass meine eigene Einschätzung LII intuitver Subtyp nicht korrekt ist und ich möglicherweise ILE N Subtyp bin."

    Interessant das du es schreibst, da ich vor wenigen Tagen die Vermutung in meinem Kopf hatte, du könnstest exakt dieser Typ sein. Die Subtypbeschreibungen von V. Meged und A. Ovcharov gehen von 2 Subtypen aus, daher weiß ich nicht ob ich diese Beschreibungen so hilfreich finde. Wenn du dich fragst, ob du ein ILE oder LII bist, könnte ich dir ein paar Fragen stellen, mit denen ich auch meinen Freund als ILE typisieren konnte. So hat er mir bei unseren ersten Treffen erählt, er würde gerne manchmal zu teuren Restaurants gehen, da er gutes Essen liebt.
    Das finde ich interessant. Obwohl ich bereits des öfteren von Leuten als Feinschmecker bezeichnet wurde lege ich für gewöhnlich keinen besonderen Wert auf den Geschmack des Essens.
    Wobei es allerdings durchaus Speisen gibt welche ich lieber mag als andere. Als Kind ist es mir allerdings aufgefallen wenn meine Mutter das Essen an verschiedenen Tagen unterschiedlich gewürzt hat. Dennoch habe ich an Geschmack keine hohen Ansprüche.

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    Ein anderes starkes Unterscheidungsmerkmal ist die Zeitintuition Ni bei LII als achte Funktion. LII denke fast ständig an die Zeit, sie sind wie laufende Uhren, kalkulieren ständig wie lange etwas dauern wird, wie viel Zeit sie noch haben und sie sind fast immer pünktlich. Für ILE ist Ni die Kontrollfunktion (7te). Sie haben kein gutes Zeitverständis und kommen zum Beispiel zu vielen Terminen und Verabredungen zu spät.
    Da muss ich zwischen Beruf und Privat unterscheiden. Im Beruf bemühe ich mich pünktlich zu sein, im Privatleben sehe ich Termine jeoch zeitlich als ziemlich flexibel an.

    Ich kann mich auch mit der LII-Beschreibung auf Sociotype.com besser identifizieren als mit der ILE-Beschreibung.

    btw.
    Irgendeine Idee welcher Typ Prof. Harald "Harry" Lesch sein könnte?

  26. #226
    soundofconfusion's Avatar
    Join Date
    Apr 2019
    Location
    Berlin
    TIM
    LII/creative subtype
    Posts
    707
    Mentioned
    28 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    "Das finde ich interessant. Obwohl ich bereits des öfteren von Leuten als Feinschmecker bezeichnet wurde lege ich für gewöhnlich keinen besonderen Wert auf den Geschmack des Essens."

    Du wurdest von anderen als Feinschmecker bezeichnet? Ich glaube als LII könnte mir das nie passieren.

    "Da muss ich zwischen Beruf und Privat unterscheiden. Im Beruf bemühe ich mich pünktlich zu sein, im Privatleben sehe ich Termine jeoch zeitlich als ziemlich flexibel an."

    Ich denke eigentlich wirklich immer an Zeit. Wenn sich Freunde mit mir verabreden, lege ich eigentlich immer eine Zeit fest und halte mich daran/plane meinen Tag danach. Ich bin so gut wie immer pünktlich und auch etwas enttäuscht, wenn andere zu spät kommen.

    Es ist natürlich schwer, jemanden über ein paar Beiträge in einem Forum zu typisieren, aber meine Intuition vermutet dich eher als ILE. Ich würde mir die Beschreibung auf sociotype.com ja durchlesen, aber nachdem ich über vier Jahre ca 1000 Seiten übersetzt und etliche Beschreibungen gelesen habe brauche ich erstmal ne Pause von Typbeschreibungen.
    Last edited by soundofconfusion; 05-20-2019 at 10:15 PM.

  27. #227
    WinnieW's Avatar
    Join Date
    Sep 2017
    TIM
    LII-Ne
    Posts
    1,384
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    Du wurdest von anderen als Feinschmecker bezeichnet? Ich glaube als LII könnte mir das nie passieren.
    Hmm. Ist es nicht so dass die Reichhaltigkeit der Sinneseindrücke im Zusammenhang mit steht?
    Als ILE hat man allerdings nur 1D , während man als LII 2D hat, sollte da nicht eher der LII anstatt der ILE den besseren Zugang zu Sinneseindrücken haben?

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    Ich denke eigentlich wirklich immer an Zeit.
    Hmm, ob es da jetzt wirklich eine Verbindung mit gibt ständig an die Uhrzeit zu denken.
    ist doch das Bewußtsein wie ein Ereignis zum nächsten Ereignis führt. Jemand mit schwachem kann nicht überschauen welche Auswirkungen das eigene Handeln haben wird oder kann keine Entwicklungen voraussehen.
    Mit konkreten Uhrzeiten hat doch gar nichts zu tun.

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    Wenn sich Freunde mit mir verabreden, lege ich eigentlich immer eine Zeit fest und halte mich daran/plane meinen Tag danach. Ich bin so gut wie immer pünktlich und auch etwas enttäuscht, wenn andere zu spät kommen.
    Jemand der alle Aktivitäten vorausplant bzw. das sogar muss hat nach Socionicstheorie kein gutes ,
    siehe Beschreibung von als PoLR.

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    Es ist natürlich schwer, jemanden über ein paar Beiträge in einem Forum zu typisieren, aber meine Intuition vermutet dich eher als ILE.
    Ok, allerdings meint Troll Nr 007 hier im Forum, als ILE, dass ich LII sei. Meinem würde eine Dimension fehlen.
    Allerdings waren hier auch schon Leute im Forum der Ansicht dass mein eher 2D ist anstatt 1D.

  28. #228
    soundofconfusion's Avatar
    Join Date
    Apr 2019
    Location
    Berlin
    TIM
    LII/creative subtype
    Posts
    707
    Mentioned
    28 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Quote Originally Posted by WinnieW View Post
    Hmm. Ist es nicht so dass die Reichhaltigkeit der Sinneseindrücke im Zusammenhang mit steht?

    Hmm, ob es da jetzt wirklich eine Verbindung mit gibt ständig an die Uhrzeit zu denken.
    ist doch das Bewußtsein wie ein Ereignis zum nächsten Ereignis führt. Jemand mit schwachem kann nicht überschauen welche Auswirkungen das eigene Handeln haben wird oder kann keine Entwicklungen voraussehen.
    Mit konkreten Uhrzeiten hat doch gar nichts zu tun.


    Jemand der alle Aktivitäten vorausplant bzw. das sogar muss hat nach Socionicstheorie kein gutes ,
    siehe Beschreibung von als PoLR.
    Ich plane eigentlich selten Aktivitäten, aber ich habe ein gutes Gefühl dafür wie lange Dinge dauern. "Diese Aktivität wird wahrscheinlich 15 Minuten dauern, wenn ich jetzt noch X mache, schaffe ich es in 30 Minuten an Ort Y zu sein." "Wenn wir an diesem Projekt arbeiten, werden wir wahrscheinlich in 7, vielleicht 6 Tagen fertig sein. Meistens stimmen meine Zeitgefühle. Wenn ich eine Verabredung um 16 Uhr habe, sorge ich nur dafür sie rechtzeitig erreichen zu können. Als introvertierter Intuitiver Typ ist mein Kalender jetzt nicht unbedingt mit vielen Terminen gefüllt

    Aushra über Ni:

    "Solch ein Individuum nimmt Informationen von außen als Gefühle über die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart wahr. Zum Beispiel ein Gefühl von Eile, Ruhe, Rechtzeitigkeit, Verfrühtheit, ein Gefühl eines angemessenen oder unangemessenen Lebensrhythmus, ein Gefühl von drohender Gefahr oder Sicherheit, Voraussicht, die Angst vor Verspätung, ein Gefühl dafür, die Zukunft zu sehen und die Angst davor, wie sich Dinge entwickeln werden."



    Bezüglich deines Typs kann ich dir nur meine eigene Einschätzung geben, ist halt nur ein intuitives Gefühl auf Basis der bisherigen Interaktion mit dir.

  29. #229
    soundofconfusion's Avatar
    Join Date
    Apr 2019
    Location
    Berlin
    TIM
    LII/creative subtype
    Posts
    707
    Mentioned
    28 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Vielleicht noch eine Sache: als LII habe ich eigentlich nie meinen Typen hinterfragt. Alle Tests die ich gemacht habe, sind zum gleichen Ergebnis gekommen (Ich war mir auch sofort bewusst, welchen Subtypen ich habe). Ti ist eine interne urteilende Funktion, die schnell eine Überzeugung aufbaut. Seinen Typen in Frage zu stellen, scheint für mich eher eine Fokussierung auf Ne zu sein "Dies kann so sein, oder vielleicht auch anders". Natürlich beachte ich als LII auch mehrere Standpunkte (Ne als Krativitätsfunktion), aber ich weiß nicht ob ich meinen Typen jemals hinterfragen würde.

  30. #230
    WinnieW's Avatar
    Join Date
    Sep 2017
    TIM
    LII-Ne
    Posts
    1,384
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    Ich plane eigentlich selten Aktivitäten, aber ich habe ein gutes Gefühl dafür wie lange Dinge dauern.
    Ok, as spricht dann doch wieder für eine gut entwickelte Funktion.

    Ganz ehrlich. Ich arbeite lieber in Jobs in denen ich mehr Freiheiten habe, starre Zeitpläne sind mir nämlich zuwider.

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    Aushra über Ni:

    "Solch ein Individuum nimmt Informationen von außen als Gefühle über die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart wahr. Zum Beispiel ein Gefühl von Eile, Ruhe, Rechtzeitigkeit, Verfrühtheit, ein Gefühl eines angemessenen oder unangemessenen Lebensrhythmus, ein Gefühl von drohender Gefahr oder Sicherheit, Voraussicht, die Angst vor Verspätung, ein Gefühl dafür, die Zukunft zu sehen und die Angst davor, wie sich Dinge entwickeln werden."
    Klingt fast so dass die Grundlage für die Befürchtung von Leuten welche negative Auswirkungen des Klimawandels spüren ist.
    Greta Thunberg base?

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    Bezüglich deines Typs kann ich dir nur meine eigene Einschätzung geben, ist halt nur ein intuitives Gefühl auf Basis der bisherigen Interaktion mit dir.
    Das geht mir nicht anders. Ich kann Leute auch nur aufgrund wie diese mit mir interagieren einschätzen, oder zumindest wie diese sich öffentlich präsentieren.

  31. #231
    WinnieW's Avatar
    Join Date
    Sep 2017
    TIM
    LII-Ne
    Posts
    1,384
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    Vielleicht noch eine Sache: als LII habe ich eigentlich nie meinen Typen hinterfragt. Alle Tests die ich gemacht habe, sind zum gleichen Ergebnis gekommen (Ich war mir auch sofort bewusst, welchen Subtypen ich habe).
    Ok, ich bestreite nicht dass LII in deinem Fall korrekt ist.

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    Seinen Typen in Frage zu stellen, scheint für mich eher eine Fokussierung auf Ne zu sein "Dies kann so sein, oder vielleicht auch anders". Natürlich beachte ich als LII auch mehrere Standpunkte (Ne als Krativitätsfunktion), aber ich weiß nicht ob ich meinen Typen jemals hinterfragen würde.
    Ok, wäre dann aber nicht D oder N als Subtype wahrscheinlicher für dich, weil dein bestreben ist dann ja dich schnell fest zu legen?

    Meine Testergebnisse sind nicht einheitlich, mal bin ich LII, mal ILE, je nach Test.

    Ich greife nochmal das Thema Wertschätzung des Geschmackserlebens und auf. Ich bezweifle dass es einen direkten Zusammenhang zwischen der Wertschätzung von schmackhaftem Essen und gibt.

    Selbst Tiere schätzen qualitativ hochwertiges Futter u. verzehren wenn diese die Auswahl haben zuerst das qualitativ hochwertigere u. erst zuletzt das von minderer Qualität.
    Nun sehe ich zwei Erklärungsmöglichkeiten dafür:
    Die Wertschätzung von Nahrung ist unabhängig von , Tiere verfügen über kein u. deshalb gibt diesen Zusammenhang nicht
    oder
    die Wertschätzung von Nahrung ist abhängig von , was aber bedeuten würde dass Tiere über verfügen.

    Die reine Fähigkeit Sinneseindrücke detailierter unterscheiden zu können hängt von der Entwicklung des Nervensystems ab, während die Wertschätzung der Sinneseindrücke von abhängen könnte.
    Es soll Wein- oder Restaurantkritiker mit PoLR geben.
    Last edited by WinnieW; 05-21-2019 at 04:23 PM.

  32. #232
    soundofconfusion's Avatar
    Join Date
    Apr 2019
    Location
    Berlin
    TIM
    LII/creative subtype
    Posts
    707
    Mentioned
    28 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Quote Originally Posted by WinnieW View Post
    Ok, as spricht dann doch wieder für eine gut entwickelte Funktion.

    Klingt fast so dass die Grundlage für die Befürchtung von Leuten welche negative Auswirkungen des Klimawandels spüren ist.
    Greta Thunberg base?
    Ich hatte vor einiger Zeit mal darüber nachgedacht, ob ich Greta typisiere, hab mich aber dagegen entschieden, weil sie noch minderjährig ist. Ich hab mich ansonsten nicht viel mit ihr beschäftigt, aber ich denke sie hat einen intuitiven Typen. Die Zeitintuition ist bei allen intuitiven Typen mindestens 3-dimensional (auch wenn sie für IEE und ILE die unterdrückte Kontrollfunktion ist).

    Spontane Typisierungen, die mir heute irgendwie durch den Kopf gingen:

    Sophia Thomalla SEE
    Carmen und Robert Geiss ESI

  33. #233
    WinnieW's Avatar
    Join Date
    Sep 2017
    TIM
    LII-Ne
    Posts
    1,384
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    Ich hatte vor einiger Zeit mal darüber nachgedacht, ob ich Greta typisiere, hab mich aber dagegen entschieden, weil sie noch minderjährig ist.
    Ja, ich stimme dir da zu. Im Prinzip sollte man keine minderjährigen Personen typisieren weil deren Persönlichkeit noch nicht vollständig entwickelt ist, aber gewisse Tendenzen sind dennoch erkennbar.

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    Ich hab mich ansonsten nicht viel mit ihr beschäftigt, aber ich denke sie hat einen intuitiven Typen.
    Ich ebenfalls.

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    Die Zeitintuition ist bei allen intuitiven Typen mindestens 3-dimensional (auch wenn sie für IEE und ILE die unterdrückte Kontrollfunktion ist).
    Ich würde es anders formulieren. Ich sehe diese Funktion eher als eine On-Off-Funktion. Man kann diese situativ benutzen, ignoriert diese aber meistens; und eine 3D-Funktion ist schon ein wirklich brauchbare Funktion.
    Die Funktion hat allerdings die entgegengesetzte Orientierung wie die Basisfunktion, wird nur verwendet falls es notwendig ist.

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    Sophia Thomalla SEE
    Ich habe mir mal 1 Minute Interview mit ihr angesehen. Dürfte stimmen.

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    Carmen und Robert Geiss ESI
    Derselbe Typ für beide Personen? Ansonsten finde ich die beiden ziemlich uninteressant, ehrlich gesagt, so dass ich gerade unmotiviert bin diese zu typisieren.

  34. #234
    WinnieW's Avatar
    Join Date
    Sep 2017
    TIM
    LII-Ne
    Posts
    1,384
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Ich wollte schonmal mal das Scientists for Future Panel posten u. habe es immer wieder vergessen.

    Nun mache ich das mal:


    Von links nach rechts, meine Einschätzung:

    Prof. Dr. Quaschning – LIE (LIE-Te)
    Prof. Dr. Wiltshire – beta NF(?)
    Dr. Eckard v. Hirschhausen – delta NF
    Prof. Dr. Göpel – LIE-Ni

  35. #235
    soundofconfusion's Avatar
    Join Date
    Apr 2019
    Location
    Berlin
    TIM
    LII/creative subtype
    Posts
    707
    Mentioned
    28 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Ich schaue sie mir nächste Woche mal an.

    "Derselbe Typ für beide Personen?"

    Naja ich hab mich jetzt nicht wirklich mit ihnen beschäftigt, weil sie mir recht egal sind. Für diesen Thread gehe ich jetzt nicht zu tief in die Analyse und schreibe einfach nur Vermutungen.

    Julian Reichelt - LSE

    Meinungen zu Kevin Kühnert? Hab mich noch nicht viel mit ihm beschäftigt, aber ich denke Beta trifft schon die Richtung. Interessant zu sehen wie die von Delta dominierte deutsche Politikwelt sofort heftig auf seine Aussagen reagiert.

  36. #236
    soundofconfusion's Avatar
    Join Date
    Apr 2019
    Location
    Berlin
    TIM
    LII/creative subtype
    Posts
    707
    Mentioned
    28 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    https://youtu.be/tNZXy6hfvhM

    hmm nach ihrem neuen Video bin ich eigentlich nur noch mehr von LIE überzeugt. Sehr starker Fokus auf objektive Fakten, eigentlich nichts von Ti zu sehen. Rezo ist meiner Einschätzung nach ein EIE, will mich aber in den nächsten Tagen noch ein bisschen mehr mit ihm beschäftigen.

  37. #237
    WinnieW's Avatar
    Join Date
    Sep 2017
    TIM
    LII-Ne
    Posts
    1,384
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    https://youtu.be/tNZXy6hfvhM

    hmm nach ihrem neuen Video bin ich eigentlich nur noch mehr von LIE überzeugt. Sehr starker Fokus auf objektive Fakten, eigentlich nichts von Ti zu sehen.
    Ok, ich bin mir mit der Einschätzung ihres Types nicht 100% sicher, von daher enthalte ich mal meiner Stimme,

    Es ist nur so dass wenn ich Youtube-Videos zu wissenschaftlichen Themen machen würde, was ich nicht mache, dann würde ich Videos in diesem Stil machen, macht mich das zu einem LIE?

    Quote Originally Posted by soundofconfusion View Post
    Rezo ist meiner Einschätzung nach ein EIE, will mich aber in den nächsten Tagen noch ein bisschen mehr mit ihm beschäftigen.
    Ich habe derzeit noch keine Meinung zu Rezo... Leute zu typen ist mir mich eigentlich nur eine Nebenbeschäftigung. Bedeutet ich schaue mir Videos zu Themen an welche mich inhaltlich interessieren, die Leute zu typen mache ich nur nebenbei.

  38. #238
    soundofconfusion's Avatar
    Join Date
    Apr 2019
    Location
    Berlin
    TIM
    LII/creative subtype
    Posts
    707
    Mentioned
    28 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    hmm eigentlich typisiere ich jede Person, mit der ich interagiere. Wobei ich jetzt nicht aktiv daran denke, sondern nur unterbewusst Vermutungen anstelle und dann irgendwann nach genug Informationen ein Resultat bekomme. So bin ich mir zum Beispiel mit jeder Nachricht immer sicherer, dass du wahrscheinlich kein LII bist. Ich kann mich auch sehr stark mit Victor Gulenkos LII-Beschreibung identifizieren.

    Ich hinterfrage auch sehr oft den Typen von Menschen, die sich über ihren eigenen Typen sicher sind. Ein Freund von mir hat eine meetup-Gruppe zu Persönlichkeitstypen mit 300 Mitgliedern und ich habe viele aus der Gruppe getroffen. 50% der Leute hat meiner Meinung nach nicht den Typ von dem sie überzeugt waren.

    https://www.meetup.com/de-DE/Berlin-...siasts-Meetup/

    So denken ethische Typen zum Beispiel häufig, sie hätten einen logischen Typen, oder extrovertierte halten sich für introvertiert. Etwas überrascht es mich ja schon, da ich die Beschreibungen für die Typen schon recht genau finde. (Wobei die meetup-Gruppe sich auf MBTI konzentriert und Online-Tests eher schlechte Ergebnisse bieten. Ein gutes Beipiel hierfür ist wohl pewdiepie, ein ENFJ, der mal einen MBTI-Test gemacht hat und ISTJ als Ergebnis bekam, seinen Konfliktpartner in der Sozionik.

    https://www.youtube.com/watch?v=uxr6pWVpUpI
    Last edited by soundofconfusion; 05-26-2019 at 07:41 PM.

  39. #239
    soundofconfusion's Avatar
    Join Date
    Apr 2019
    Location
    Berlin
    TIM
    LII/creative subtype
    Posts
    707
    Mentioned
    28 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Jürgen Klopp LSI
    Rezo EIE
    Annalena Baerbock IEE
    Robert Habeck IEE
    Ursula von der Leyen LSI
    Dagi Bee SEE
    Katja Krasavice SEE

  40. #240
    WinnieW's Avatar
    Join Date
    Sep 2017
    TIM
    LII-Ne
    Posts
    1,384
    Mentioned
    36 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Default

    Fr. Krampf Karren-an-die-Wand-fahrer SLI?
    Johann Anton Hofreiter LII?
    Last edited by WinnieW; 05-28-2019 at 01:23 PM.

Page 6 of 9 FirstFirst ... 23456789 LastLast

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •